KG-Rohre & Formteile aus PVC (orange)


FAMA Bauprodukte - KG-Rohr orange - Kanalrohr aus PVC - Kanalisationsrohr

Als KG-Rohre bezeichnet man erdverlegte Kanalgrundrohre (KG). Die Rohre sowie die entsprechenden Formteile erkennt man an der orange-braunen Farbe. Die Rohre entsprechen der Ringsteifigkeit SN4.

Dieses Rohrsystem wird für die Entsorgung von Schmutzwasser, fäkalienhaltigem Abwasser und Regenwasser von Gebäuden eingesetzt. Das Rohrsystem wird an das öffentliche Kanalnetz angeschlossen.

Rohre und Formteile werden aus dem Werkstoff PVC-U (PVC hart), ohne Weichmacher und Füllstoffe gefertigt. Die moderne Coextrusions-Technologie ermöglich ein Produkt herzustellen, dessen Rohrwand der Struktur eines Knochens ähnelt. Dies bedeutet eine hohe Festigkeit, elastisches Verhalten und Langzeit-Stabiliät. Die Verbindung der Rohre, Bögen, Abzweige, Übergänge und Anschlussteile erfolgt mittels einer werksseitig angefertigten Steckmuffe mit eingelegtem Dichtungsring. Das Einstecken wird durch Verwenden von Gleitmittel vereinfacht. 

Die Abmessungen DN 250 und DN 300/315 sind ideal für Wäscheabwurfschacht/Wäscherutsche geeignet. Durch den Einbau eines KG-Abwzeiges kann ein Zwischeneinwurf in den Wäscheschacht integriert werden. Am Einwurf und Austritt wird je ein KG-Bogen eingebaut.

Durchmesser/Wandstärke     KG-Rohre (orange)

KG Rohr Abmessungen Wandstärke Kanalrohr orange Durchmesser

Materialeigenschaften           KG-Rohre und Formteile

  • Material: PVC-U (Polyvinylchlorid, weichmacherfrei)
  • Herstellung: Co-extrudierte Rohre: DIN EN 13476-2/Formteile: DIN EN 1401
  • Anwendung: erdverlegte Abwasserkanäle und -leitungen
  • Nennweiten DN: 110, 125, 160, 200, 250, 315, 400, 500
  • Farbe: Orangebraun RAL 8023
  • Dichtung: Werkseitig eingelegte Dichtung nach DIN EN 681
  • Chemische Beständigkeit: Ableitung von aggressiven Medien im Bereich pH 2 bis pH12
  • Rohraufbau: Co-extrudierte Rohre mit mehrschichtigem Wandaufbau

Downloads

  • Sicherheitsdatenblatt KG
  • Montageanleitung KG
  • Lieferprogramm KG